Friedrich
Schiller

www.wissen-im-Netz.info

Briefe von Friedrich Schiller

Homepage
   Literatur
      Schiller, Friedrich
         Briefe
            1795

Friedrich Schiller an Gottfried Körner.

Den 2. März [Montag] 95.

Noch immer konnte ich nicht dazu kommen, Dir Deinen Aufsatz zu schicken. Diese Woche plagte mich das Zahnweh, das mich unthätig machte.

Hier das 2te Stück. Schreib mir doch, ob ich Dir bei der ersten Sendung 1 oder 2 Exempl. gesandt habe. Dir gehören 2, und mit dem 2ten Transport, den ich erhalte, werde ich Dir das andere schicken. Borge sie aber nicht aus, damit die Leute kaufen müssen. Hier Herders Urtheil über Deine Abhandlung: ein gnädiges Cabinetsschreiben von Seiner Herderschen Eminenz. – Goethe dankt Dir herzlich für Deine Theilnahme am Meister. Deine Musik, schreibt er, werde er nächstens auf dem Theater hören.

               Dein

Sch.


Bemerkungen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

1 Zu S. 141. Z. 4. Vgl. zu Nr. 811.
2 Zu Z. 10. Herders Brf. kenne ich nicht.
3 Zu Z. 12. Vgl. Goethe an Sch. vom 25. Febr.

 
Google
© 1999-2007 Copyright by Jürgen Kühnle
Über Anregungen und Kommentare zu diesen Seiten würde ich mich freuen juergen@kuehnle-online.de.